9. Januar 2020

Die Dazwischen – Tage.

Dazwischen

Ich dachte bis vor ein paar Tagen, ich sei alleine mit meinen Gefühlen. Weihnachten ist grade vorbei, Silvester steht vor der Tür. Und man selbst schwebt irgendwie dazwischen. Als hätte die Welt für ein paar Tage aufgehört, sich zu drehen.

Man hat keine Ahnung, welcher Wochentag ist, wie spät es ist, welches Jahr wir überhaupt haben. Ist es Morgens oder schon Abends?  Man schwebt in der Luft, zwischen den Feiertagen. Weihnachten ging dieses Jahr genau so schnell wie es kam. Es war wunderschön, mein Herzmann und ich haben wundervolle Tage im Kreise unserer liebsten verbracht. Nach Weihnachten brauche ich immer ein paar Tage, um zu realisieren, dass es schon wieder vorbei ist. Diese Tage der Realisation kollidieren dann meist schon mit Neujahr, auf das ich mich gedanklich dann gar nicht vorbereiten konnte. Und zack ist das neue Jahr angebrochen. Und die Zeit dazwischen bleibt einem nur ganz dusig in Erinnerung. Hatte ich 2 Tage Urlaub oder 2 Wochen? 

Irgendwie ist das ein ganz kurioses Phänomen.

Ich bin aber wirklich froh dass ich vor ein paar Tagen eine “Leidensgenossin” entdeckt habe, und zwar die liebe Carolina von Foxografie. Sie hat dem Thema sogar einen Beitrag gewidmet und mich dazu inspiriert, auch meine Gedanken runter zu schreiben. 

Ein wundervoller Beitrag mit ganz tollen Bildern. Auch nicht ganz unschuldig daran, dass ich jetzt wieder höchst motiviert bin, meinen Blog zu führen. Und diesmal richtig. Ich habe ein bisschen überlegen müssen, wie ich die Blog Wiederbelebung einleite. Denn das soll jetzt definitiv passieren! Früher habe ich das Bloggen immer geliebt, warum bekomme ich das ausgerechnet jetzt, mit meiner größten Leidenschaft als Thema nicht hin? Das soll sich künftig ändern. Einige Beiträge sind schon vorbereitet! Und ich freue mich. Aufs schreiben, Fotos machen und gestalten. Yes, 2020! 

Natürlich wird meine Website auch ganz bald aktualisiert, die tollsten Shootingbilder aus 2019 müssen in die Galerien. Da gibt es einiges wundervolles zu zeigen! Es gab ja so viele tolle Shootings im letzten Jahr. 

Einen kleinen Einblick bekommt ihr jetzt schon auf meinem Instagram.

Dazwischen
Dazwischen

RECENT POSTS

    Kommentar hinterlassen