5. Oktober 2017

Erfahrungsbericht zum Saal Digital Fotoheft.

Hey Peepz!

Erneut habe ich die Möglichkeit bekommen, ein Saal Digital Produkt zu testen! Allerdings war es diesmal kein Fotobuch, sondern ein Fotoheft! Damit liebäugelte ich schon sehr lange, war mir aber immer unsicher, ob es genau so cool ist wie ein Fotobuch.  Daher freute ich mich rieeeesig, als ich es testen durfte.

Das Erstellen

Das Erstellen des Heftes war genau so easy wie beim Fotobuch – Ich bin immer wieder begeistert von der tollen Software von Saal Digital. Da ich sie schon auf dem Rechner hatte, konnte ich direkt starten. Da ich großer Fan von der DIN A 4 Größe bin, war das Format für mich auch direkt klar!

Beim Fotoheft hat man vorgegebene Cover, da das Buch extra Folien als Deckblatt und Rückseite hat. Allerdings kann man hier auch wieder zwischen mattem und glänzendem Papier wählen, und man hat sehr viele Designvorlagen, die einem beim designen unterstützen. Da ich bei Fotobüchern eher der minimalistische Typ bin, verzichte ich auf besondere Designs, und ordne meine Fotos vollflächig an, damit sie bestmöglich wirken.

Wenn man fertig ist mit dem Designen des Buches, kann man es sich ganz einfach als Pdf abspeichern und einmal virtuel „durchblättern“, so sieht man auch eventuelle Blitzer oder wenn ein Bild noch nicht ganz richtig sitzt, sehr praktisch!

 

Das Heft

Wie auch beim Fotobuch, welches ich im letzten Jahr testen durfte, war auch das Heft schon nach wenigen Tagen da. Auch, wenn ich in der Zeit nun schon mehrere Bücher habe drucken lassen, war es trotzdem wieder ein ganz fantastisches Gefühl, es durchzublättern! Ich habe mich auch direkt in den Look mit den durchsichtigen Folien verliebt. Diesmal habe ich auch mattes Papier genommen, und ich muss sagen, es hat mich auf jeden Fall überzeugt! Das Buch ist biegsam, aber nicht zu sehr! Die Seiten haben eine schöne Dicke, sodass sie noch stabil genug sind, und was natürlich ganz ganz wichtig ist : Ich finde, dass die Farben und auch die Schärfe der Bilder optimal sind! Es ist nichts überschärft, oder die farben verfälscht – nein, es ist alles genau so wie die Urspungsdaten.

Ich versuche, das Heft mit den Büchern zu vergleichen, aber das geht nicht – beides hat seinen ganz eigenen Charme. Je nachdem, für welchen Zweck es gemacht wird. Wenn man wirklich ein richtiges Buch haben will (Z.B. für Hochzeiten), dann ist das Fotobuch natürlich ein Muss. Aber  in meinem Fall – ich wollte das Heft als Portfolio- Erweiterung – ist es genial! Man hat beim Erstellen auch nur eine Gewisse Anzahl an Seiten, und dadurch wird es wirklich überschaubar. So kann man sich z.B. mehrere Hefte zulegen, Themen- oder sogar Shootingweise sortiert. Das strebe ich auf jeden Fall an – ich bin nämlich größter Fan davon, meine Bilder auch in gedruckter Form zu sehen – und seit diesem test hier auch größter Fan der Fotohefte. Das wird definitiv nicht mein letztes sein!

Fazit:  Ich bin durch und durch zufrieden mit dem Heft! Ich versucheschon die ganze Zeit, es mit den Büchern zu vergleichen, aber das geht nicht – beides hat seinen ganz eigenen Charme. Je nachdem, für welchen Zweck es gemacht wird. Wenn man wirklich ein richtiges Buch haben will (Z.B. für Hochzeiten), dann ist das Fotobuch natürlich ein Muss. Aber  in meinem Fall – ich wollte das Heft als Portfolio- Erweiterung – ist es genial! Man hat beim Erstellen auch nur eine Gewisse Anzahl an Seiten, und dadurch wird es wirklich überschaubar. So kann man sich z.B. mehrere Hefte zulegen, Themen- oder sogar Shootingweise sortiert. Das strebe ich auf jeden Fall an – ich bin nämlich größter Fan davon, meine Bilder auch in gedruckter Form zu sehen – und seit diesem test hier auch größter Fan der Fotohefte. Das wird definitiv nicht mein letztes sein!

Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Saal Digital entstanden. Vielen Dank!!

RECENT POSTS

    Kommentar hinterlassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen